Konzertwertung des MB Feldbach

Auftakt der steirischen Blasmusiksaison durch Qualitätswertungsspiel

Im Rahmen der diesjährigen Konzertwertung wagten sich zehn Blasmusikkapellen aus der gesamten Steiermark, am Samstag, den 30. April 2016, vor eine hochkarätige Jury. Austragungsort des Bewerbs war die Sporthalle Fehring. 

Dargeboten wurde zeitgenössische und neue Blasmusikliteratur. Neben einem Pflichtstück wurde auch ein Selbstwahlstück und wahlweise ein Choral beurteilt. Bewertet wurde nach zehn Kriterien. 

Das durchschnittliche Gesamtresultat lag bei 89,65 Punkten (Vergleich 2014: 87,82). Gemäß den Worten von Kommissionsvorsitzenden Eduard Wagner darf man ab 85 Punkten von sehr guter Blasmusik sprechen. Demgemäß ist das Ergebnis für die Blasmusikvereine eine beachtliche Qualitätsauszeichnung. 

Da die Idee der Wertungsspiele in der Hebung des musikalischen Niveaus einer Blaskapelle liegt, ist es vor allem dem Einsatz der Kapellmeister zu verdanken, dass die Blaskapellen einen so hohen musikalischen Leistungsstandard feststellen konnten.

 

 

Presseinfoabend des Musikbezirkes Feldbach

 Motiviert von der Medien- und EDV-Referenten-Tagung des steirischen Blasmusikverbandes, luden wir alle Medienreferenten unserer Kapellen im Bezirk zum Presseinfoabend mit Thomas Plauder. Plauder ist Redakteur bei der Kleinen Zeitung und im Regionalbüro Südost stationiert. Die Aufklärungsarbeit zu Relevanz, Text und Foto war sehr wertvoll und wurde von den Teilnehmenden gut angenommen. Danke Herrn Plauder nocheinmal, dass er sich dafür Zeit genommen hat!
 

 

 

Geprüfte Töne von der Blasmusikjugend
Jungmusikerleistungsabzeichen 2016

Insgesamt 98 JungmusikerInnen nahmen, am Samstag, dem 9. April 2016, an der diesjährigen JMLA-Prüfung, in der Musikschule Feldbach teil.

35 JungmusikerInnen bestätigten ihr musikalisches Können in der Kategorie "Junior", 46 wurden in der Klasse "Bronze" und 16 in der Klasse "Silber" geehrt, 1 „Gold“-Abzeichen“ wurde verliehen. Besonders hervorzuheben sind die 60 Auszeichnungen, die auf ein sehr hohes Ausbildungsniveau im Musikbezirk Feldbach schließen lassen. Die österreichische Blasmusik sichert mit der Verleihung des Abzeichens den Ausbildungsstandard und gibt zusätzlichen Anreiz zum eifrigen Musizieren im Musikunterricht. 

Unter Anwesenheit vieler Eltern wurden, in der Aula des Bundesschulzentrums Feldbach, feierlich die Urkunden verliehen. Festlich umrahmt vom Klarinettenensemble Claritiv der TMK Trautmannsdorf sprach Bez.JRef. Peter List besonders den Eltern und den Musiklehrern und -innen einen großen Dank aus. Der Bezirksverband gratuliert allen Prüflingen und wünscht viel Freude an und mit der Steirischen Blasmusik.

Link zu Fotos der Urkundenverleihung siehe Rubrik "Jugend".

 

 

 

 
Login